Unser Weingut

Unser Weingut blickt auf eine 350-jährige Tradition zurück. Seit Generationen arbeiten wir naturnah und nachhaltig im Weinberg. In den über 100 Jahre alten Holzfässern reift der Most eines ganzen Jahres langsam zu hochwertigen Weinen heran. Wir erzeugen Weine, wie wir sie am liebsten selbst mögen: klar strukturiert und mineralisch geprägt.

Tiroler Wurzeln

Nach dem 30jährigen Krieg zog es Scharen von Tiroler Handwerkern zum Wiederaufbau in die entvölkerte Pfalz. Mit ihnen kam auch Caspar Gabel nach Herxheim, der unser Weingut 1655 begründete. Seither befindet sich das Weingut im Familienbesitz. Mit Lisa und Oliver Gabel führt mittlerweile die 13. Generation diese Tradition fort. Als Reminiszenz haben wir die Südtiroler Rebsorte Lagrein angepflanzt. 

Holzfassausbau

Den Großteil unserer Weine bauen wir in den großen Holzfässern, von denen einige mehr als 100 Jahre alt sind, und in kleinen, neuen Holzfässern aus. Die behutsame Mikrooxidation, die über das Holz stattfindet, setzt den starken Charakter der Weine perfekt in Szene und verleiht ihnen Struktur. Der Umgang mit den alten Fässern erfordert einige Erfahrung und den regen Austausch der Generationen.